Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dringlichkeitsverordnung

Details

Beginn:
11. Juni 8:00
Ende:
18. Juni 17:00

Ab 7. Juni gilt die Ausgangssperre zwischen 00:00 und 5:00 Uhr

• Der Mund-/Nasenschutz ist weiterhin in geschlossenen Räumen und im Freien zu tagen, FFP2-Masken nur noch z. B. pflichtig bei körpernahen Dienstleistungen (aber in Innenräumen und bei Menschenansammlungen empfohlen)

• In der Gastronomie können in Innenräumen mehr als 4 Personen am Tisch sitzen, sofern diese eine grüne Bescheinigung haben

• Gäste von Beherbergungsbetrieben müssen keinen CoronaPass mehr vorweisen, auch nicht für die Nutzung der Hallenbäder, Wellnessanlagen u. ä.

• Bei öffentlich zugänglichen Aufführungen in Theatern, Konzertsälen, Kinos und im Freien gilt weiterhin die Pflicht zur Vormerkung von Sitzplätzen und ein Mindestabstand von 1 Meter. Im Freien sind max. 1.000 Zuschauer und in Innenräumen 500 Zuschauer zulässig, außerdem dürfen nur 50 Prozent der Sitzplätze ausgelastet werden. In Innenräumen kann von der Abstandregelung und Sitzplatzbeschränkung abgesehen werden, wenn alle Besucher einen CoronaPass vorweisen.

• Freischwimmbäder sind geöffnet, für den Zutritt zu Hallenbädern ist die grüne Bescheinigung Voraussetzung.

Details Dringlichkeitsmassnahme_Nr24_04.06.2021